Adlerkreis

Aus LobbyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Der Adlerkreis ist ein Zusammenschluss von Lobbyisten in Berlin. Seit 2004 ist Hans-Georg Hauser von der Commerzbank Vorsitzender, seine Stellvertreter sind Wolf-Dieter Zumpfort von der TUI AG und Gert von der Groeben von der Eon AG. (siehe Huennenkens-Forum, Oherrma-Lobbyismus-Blog, Politikagenda(56)). Es nehmen meist 20-25 Personen teil.

Hans-Georg Hauer war vorher Staatssekretär im BMF und finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Der Vorgänger von Hauer als Vorsitzender im Adlerkreis war Dr. Heinrich Doppler (siehe Politikagenda(16)).

Gegründet wurde der Adlerkreis 1972 unter anderem von Hermann-Wolfgang Lehning, Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Clubs und langjähriger Geschäftsführer des VCI (siehe Politikagenda (14), Politik&Kommunikation Mai 2003).

Der Adlerkreis lädt, wie andere Lobbyzirkel auch, Minister oder Staatssekretäre zu vertraulichen Diskussion ein (siehe Rede des Kanzleramts-Chef Frank-Walter Steinmeier aus dem Jahr 2000 vor dem Adlerkreis).

Erwähnungen im Lobbyismus-Wiki

Kontakt

Commerzbank

Büro Berlin

Hansgeorg Hauser

Pariser Platz 1

10117 Berlin

Tel.: 030 / 22 60 72 00

hansgeorg_hauser@commerzbank.com